Bedingungen und Konditionen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Onlinevertrag: Gegenstand und Abschluss

Gegenstand dieses Vertrags ist der Online-Verkauf von beweglichen Gütern und/oder Dienstleistungen. Der Vertrag wird im Fernabsatz zwischen dem Unternehmen Officine 08 S.r.l., mit Rechtssitz in Pietrasanta (LU), Via Aurelia Nord Nr. 25 - nachfolgend Officine08- und dem Käufer - nachfolgend Kunde - abgeschlossen. Der Verkauf erfolgt über ein von Officine08 organisiertes Fernabsatzsystem, das zu diesem Zweck ausschließlich die als Internet bekannte Fernkommunikationstechnologie nutzt. Der Vertragsabschluss erfolgt daher direkt über den Zugang des Kunden zur Website von Officine08 (www.officine08.it und www.officine08.com).

2. Kaufmodalitäten

Um den Kauf eines Produktes abschließen zu können, muss sich der Kunde vorher registrieren und alle für Officine08 erforderlichen Informationen zur Person wahrheitsgemäß und vollständig angeben.

Alle Produkte auf der Website haben einen Verkaufspreis inklusive italienischer Mehrwertsteuer. Die Versandkosten können je nach Abmessungen der Ware, dem Zielort und der Menge der bestellten Produkte variieren.

Der Kunde kann die bestellten Waren über die zum Zeitpunkt des Kaufs online angegebenen Dienste bezahlen: 

  • BANKÜBERWEISUNG
    Empfänger: Officine 08 S.r.l.
    Banca Intesa Sanpaolo, Piazza G. Carducci Nr. 6, 55045 Pietrasanta (LU)
    IBAN: IT14 N0306970224100000000405
    BIC/SWIFT: BCITITMM

  • PER NACHNAHME
    Zahlung an den Kurier in bar bei Auslieferung der Produkte mit variierendem Aufpreis je nach Kurierdienst. Diese Zahlungsart ist für alle innerstaatlichen Bestellungen möglich, deren Wert 500,00 € inkl. it. MwSt. nicht überschreiten.

  • ABHOLUNG AM STANDORT
    Abholung der Bestellung an unserem Standort: Um einen Termin für die Abholung zu vereinbaren, Nachricht an folgende E-Mail-Adresse richten: [email protected]. Die Bestellung muss über die Website erfolgen. Dabei ist auf dem Bestellschein anzugeben, dass die Abholung am Standort erfolgt. Die Zahlung erfolgt dann in bar zum Zeitpunkt der Abholung.

  • KREDITKARTE
    Die Zahlung per Kreditkarte erfolgt über die Verbindung mit der sicheren Webseite von PayPlug (weitere Informationen). Vom System werden die meisten Kreditkarten und Prepaid-Karten (wie Postepay) akzeptiert.

  • PAYPAL
    Die Zahlungen erfolgen über den sicheren Server von PayPal mit SSL-Verschlüsselung bei 168 bit.

3. Lieferweise und Lieferzeit

Officine08 liefert die gekauften Produkte an den Kunden mittels vertrauenswürdiger Kuriere. Alternativ können die gekauften Produkte nach alleinigem Ermessen von Officine08 direkt durch eine von ihr beauftragte Person geliefert werden.

Unbeschadet der Zeit, die für die Beschaffung von Waren, die nicht auf Lager sind, erforderlich ist, variieren die Lieferzeiten je nach der vom Kunden gewählten Zahlungsmethode, der Größe des Pakets und dem Bestimmungsort der Waren: 

  • BANKÜBERWEISUNG
    Der Versand erfolgt innerhalb von 24/48 Stunden nach der Bestätigung der Bank über den erfolgreichen Zahlungseingang.

  • PER NACHNAHME
    Der Versand erfolgt innerhalb von 24/48 Stunden nach Eingang der Bestellung.

  • KREDITKARTE
    Der Versand erfolgt innerhalb von 24/48 Stunden nach der Bestätigung des erfolgreichen Zahlungseingangs.

  • PAYPAL
    Der Versand erfolgt innerhalb von 24/48 Stunden nach der Bestätigung des erfolgreichen Zahlungseingangs.

Die oben genannten Angaben zu den Lieferzeiten gelten für Produkte, die auf Lager sind. Für Produkte, die nicht auf Lager sind, beginnen die Lieferfristen ab dem Zeitpunkt der Beschaffung.

3.1 Transportkosten

Für Produkte, die in ganz Italien geliefert werden, außer Verkleidungen, werden die Versandkosten auf der Grundlage des Bestellwerts berechnet:

Gesamtbetrag (inkl. it. MwSt.)

Versandkosten (inkl. it. MwSt.)

Bestellungen bis € 150,00

€ 8,50

Bestellungen über € 150,01

Versandkostenfrei

Die Versandkosten für Verkleidungen innerhalb Italiens haben einen Aufpreis von 10,00 € (zehn/00 Euro), inkl. it. MwSt. Bei Lieferungen ins Ausland werden die Versandkosten je nach Bestimmungsland, Gewicht und Verfügbarkeit der Produkte berechnet.

4. Rechte und Pflichten des Kunden

Der Kunde ist für die Eingabe seiner Daten allein verantwortlich. Was die für die Registrierung auf der Website erforderlichen Daten betrifft, so ist es dem Kunden absolut untersagt, falsche und/oder ausgedachte Daten anzugeben.

Der Kunde verpflichtet sich, auf unanfechtbare Aufforderung von Officine08 eine Kopie seiner gültigen Ausweisdokumente vorzulegen. Kommt er dieser Aufforderung nicht nach, so hat Officine08 das Recht, den Vertrag wegen Nichterfüllung durch den Kunden zu kündigen.

Bei Erhalt der Ware muss der Kunde den Zustand der Verpackung überprüfen und, wenn diese beschädigt ist, das vom Kurier ausgestellte Beförderungsdokumente mit dem Vorbehalt der Prüfung unterzeichnen, wobei in jedem Fall die Art der Beschädigung der Verpackung anzugeben ist (z. B. Durchlochung, Regen, Kratzer usw.). Bei Nichteinhaltung dieser Verpflichtung kann der Käufer sein Rücktrittsrecht nicht geltend machen.

Durch die Unterzeichnung mit dem Vorbehalt der Prüfung, kann der Kunde den Ersatz des Produkts oder eine Rückerstattung verlangen. Im Falle einer Beschädigung der Ware muss der Kunde Officine08 innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware zunächst per E-Mail oder Fax und anschließend per Einschreiben darüber informieren.

5. Rechte und Pflichten von Officine08

Inhaber der Webseiten www.www.officine08.it und www.officine08.it ist die Gesellschaft Officine 08 S.r.l., mit Rechtssitz in Pietrasanta (LU), Via Aurelia Nord Nr. 25.

Alle Marken, Logos oder andere Unterscheidungsmerkmale, die auf den oben genannten Seiten gezeigt werden, sind Eigentum von Officine08 und/oder ihrer jeweiligen Inhaber. Es ist ausdrücklich verboten, die Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Officine08 oder der verschiedenen rechtmäßigen Eigentümer zu irgendeinem Zweck und auf irgendeine Weise, einschließlich der Abbildung derselben auf anderen Websites, zu verwenden. Alle Inhalte: Texte, Abbildungen, Logos und Grafiken auf der Website sind urheberrechtlich geschützt. Es ist daher untersagt, die Inhalte der Website ohne vorherige Zustimmung durch den Berechtigten zu vertreiben, zu übertragen, zu kopieren, zu verändern oder zu kommerziellen Zwecken zu veröffentlichen.

Die Abbildungen der auf der Website veröffentlichten Produkte dienen lediglich der Illustration. Bei Fehlen spezifischer Angaben in den Bestellscheinen kann die fehlende Übereinstimmung mit der gekauften Ware nicht geltend gemacht werden.

Officine08 haftet nicht für eine etwaige betrügerische oder illegale Verwendung von Kreditkarten, Schecks und anderen Zahlungsmitteln durch Dritte beim Kauf von Produkten, da er zu keinem Zeitpunkt an diesem Vorgang beteiligt ist.

6. Garantien und Kundendienst

Für die von Officine08 verkauften Produkte gilt eine Garantie von einem bzw. zwei Jahren ab Kaufdatum, die direkt vom Hersteller gewährt wird. Dieser Service wird direkt von den Herstellern der verkauften Waren über ihre Servicezentren erbracht.

7. Rücktrittsrecht

Kunden, die vom Vertrag zurücktreten möchten, können ihr Recht innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Tag ausüben, an dem sie oder ein Dritter, der nicht der Frachtführer ist und vom Kunden benannt wurde, in den Besitz der Ware gelangt. Dieses Recht kann nur von Verbrauchern, nicht aber von Wiederverkäufern und/oder Inhabern einer it. MwSt.-Nr. ausgeübt werden. Der Kunde/Verbraucher kann das Rücktrittsrecht ausüben, indem er Officine08 eine ausdrückliche schriftliche Mitteilung darüber schickt. Es gilt das Datum der Mitteilungsversendung.

Bei Rücktritt von diesem Vertrag sind dem Kunden/Verbraucher alle an Officine08 geleisteten Zahlungen, einschließlich Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die dadurch entstehen, dass der Kunde eine andere als die angebotene günstigste Standardlieferweise von Officine08 wählt) unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Rücktritt vom Vertrag bei Officine08 eingegangen ist, zurückzuzahlen. Diese Rückzahlung werden über dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, vorgenommen, es sei denn, es wurde zwischen Officine08 und dem Kunden etwas anderes vereinbart.

Alle Artikel müssen in demselben Zustand an Officine08 zurückgegeben werden, in dem sie verkauft wurden, unbenutzt und vollständig unversehrt, ausgestattet mit der Originalverpackung und allen Handbüchern, ohne jeden Mangel.

Personalisierte oder in Auftrag gegebene Produkte bleiben vom Anwendungsbereich dieser Vorschriften ausgeschlossen.

8. Aufhebung des Vertrags und ausdrückliche Aufhebungsklausel

Im Falle einer nachträglichen Unmöglichkeit der Erfüllung behält sich Officine08 das Recht vor, den mit dem Kunden geschlossenen Vertrag durch eine einfache Mitteilung zu beenden. In diesem Fall hat der Kunde lediglich Anspruch auf die Rückerstattung bereits eventuell gezahlter Beträge. Für den Fall der nachträglichen Unmöglichkeit der Erfüllung gelten Artikel 1463 ff. it. ZGB.

Alle vom Kunden mit diesem Vertrag übernommenen Verpflichtungen sowie die Garantie der erfolgreichen Abwicklung der vom Kunden geleisteten Zahlung mit den in Punkt 2 genannten Mitteln sind von wesentlicher Bedeutung. Die Nichteinhaltung auch nur einer dieser Verpflichtungen führt gemäß Artikel 1456 des italienischen Zivilgesetzbuchs zur Aufhebung des Vertrags kraft Gesetz, unbeschadet des Rechts von Officine08 auf Ersatz aufgrund von eventuell erlittenen oder noch zu erleidenden Schäden.

9. Rechtsprechung und zuständiges Gericht

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung, Ausführung, Auslegung und Verletzung der „online“ abgeschlossenen Kaufverträge unterliegen dem italienischen Recht. Für alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien im Zusammenhang mit der Anwendung, Ausführung, Auslegung und Verletzung dieses Vertrags ist ausschließlich das Gericht von Lucca zuständig.

10. Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortliche der Datenverarbeitung ist Officine 08 S.r.l., mit Rechtssitz in Pietrasanta (LU), Via Aurelia Nord Nr. 25. Der Kunde erklärt, die durch das GvD 196/2003 vorgesehenen Datenschutzhinweise erhalten zu haben. Officine08 behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern und dies der Kundschaft auf dieser Seite bekannt zu geben.

 


 

Letzte Aktualisierung: 13. September 2021